Europa erlebbar machen

 

Das Kennenlernen von umfassenden Arbeitstechniken, andere Kulturen erleben, die Förderung der Mobilität und Verbesserung der Fremdsprachenkompetenz sind pädagogische Ziele, welche die Berufsschule Eisenstadt verfolgt.

 

Aus diesem Grund sind wir bemüht durch Auslandskontakte und Mobilitäten diesem Ziel gerecht zu werden.

 

In den vergangenen zehn Jahren konnten rund 600 Lehrlinge unserer Schule Erfahrungen im Ausland sammeln.

 

Das ist durch verschiedene Unterstützungsprogramme der Europäischen Union, die über die Nationalagentur Lebenslanges Lernen koordiniert werden, möglich geworden. 

 

Berufsschule Eisenstadt
Gölbeszeile 10 - 12
7000 Eisenstadt
Tel:  +43 2682 633 03-22
Fax: +43 2682 633 03-30
E-Mail: office@bs-eisenstadt.at

Wochenspeiseplan

Termine 2017/18

Infos zu kompetenzorientiertem Unterricht
Infos zu kompetenzorientiertem Unterricht
Einzige GenderKompetenzSchule des Burgenlandes
Einzige GenderKompetenzSchule des Burgenlandes