Unternehmensgründung der 2. Klasse SPAR-AKADEMIE

Am 29. Oktober 2013 präsentierten die SchülerInnen der 2. Klasse SPAR-AKADEMIE in Eisenstadt ihr Projekt "UNTERNEHMENSGRÜNDUNG".

 

Der Arbeitsauftrag an die Schüler/Innen war, ein Unternehmen zu gründen und ein branchenbezogenes, neuartiges und exklusives Sortiment zu verkaufen. Die SchülerInnen sollten dieses Projekt in Teams von 3 bzw. 4 Personen vorbereiten und konnten Ersparnisse in der Höhe von Euro 20.000,-- nutzen.

 

Zu den Aufgabenstellungen im Rahmen dieses Projektes zählten:

 

* das Anlegen einer GründerInnen-Mappe, in der alle Aufgaben und Ergebnisse ihrer Recherchen chronologisch

gesammelt wurden

* das Finden einer Geschäftsidee im Rahmen ihrer Ausbildungsbranche,

* das Kreieren eines Firmennamens, Logos und Slogans, um den Firmenauftritt wirkungsvoll zu gestalten,

* das Erstellen eines Produktsortiments,

* ein Businessplan,

* die Wahl der Rechtsform für das Unternehmen,

* die Standortwahl,

* Werbemaßnahmen für die Geschätseröffnung,

* buchhalterische Aufzeichnungen und schließlich

* die Präsentation dieses Projektes vor Lehrherrn, Eltern, Lehrern, usw.

 

In Vertretung der SPAR-Akademie durften wir bei der Präsentation dieses Projektes Herrn Hermann STEINBATZ bei uns in der Spar-Akademie Eisenstadt begrüßen, der die Präsentation des besten Teams mit Warengutscheinen von Euro 50,00 pro Person auszeichnete.

 

Berufsschule Eisenstadt
Gölbeszeile 10 - 12
7000 Eisenstadt
Tel:  +43 2682 633 03-22
Fax: +43 2682 633 03-30
E-Mail: office@bs-eisenstadt.at

Termine 2019/20

          Wochenspeiseplan

Infos zu kompetenzorientiertem Unterricht
Infos zu kompetenzorientiertem Unterricht
Einzige GenderKompetenzSchule des Burgenlandes
Einzige GenderKompetenzSchule des Burgenlandes

Bundessommerspiele Lehrer 2019

Klassenfotos von damals